Geschenke mit Mehrwert

Alle Jahre stellt sich die Frage, was wir zu Weihnachten schenken. Relaxound Boxen sind beliebte Geschenke, sie bieten natürliche Entspannung pur und können noch viel mehr. Denn als Unterstützer der internationalen Umweltinitiative 1% for the Planet spenden wir jedes Jahr 1% unseres Gesamtumsatzes für zertifizierte Umweltprojekte. So schenkst Du Umweltschutz gleich mit.

Fast 70 Prozent unserer Kundinnen und Kunden verschenken unsere Soundboxen. Das ergab eine interne Umfrage. Diese große Beliebtheit hat Gründe. Viele Menschen schätzen die entspannende Wirkung der Natursounds, das einfache Plug & Play, das typische Design und den „unbezahlbaren“ Überraschungs-Effekt unserer Soundboxen. Unsere Fans lieben es, immer wieder ein Lächeln auf die Lippen gezaubert zu bekommen. Und diese Freude geben sie gern weiter. Was viele nicht wissen: Mit jeder Box schützen wir unsere Natur. Möglich macht das unser Engagement für 1% for the Planet.

Entspannung schenken, Umweltprojekte fördern

Die seit 2002 tätige Umweltinitiative wurde von Yvon Chouinard und Craig Matthews gegründet. Die beiden spenden mit ihrer Firma Patagonia bereits seit 1985 1% ihres jährlichen Umsatzes für den Schutz der Umwelt. Mit ihrem Netzwerk 1% for the Planet tragen sie diesen Gedanken in die Welt hinaus. Seither schlossen sich über 3.400 internationale Unternehmen an und wurden ein Teil der 1% for the Planet Community. Die Initiative fördert tausende Umweltprojekte in über 64 Ländern. Auf Transparenz wird bei 1% for the Planet viel Wert gelegt. So wissen wir genau, wohin unser Geld geht. Wir fördern langfristig zwei Umweltprojekte.

1% for the Planet: Ein starkes Bündnis für die Natur

Zum einen unterstützen wir das Bergwaldprojekt e.V., einen deutschlandweit tätigen Verein, der das lebenswichtige Öko-System Wald auch für künftige Generationen erhalten will. Dank unserer Spenden werden zum Beispiel geschwächte Wälder nachhaltig aufgeforstet. Vereinsmitglieder und freiwillige Helferinnen und Helfer sorgen gemeinsam dafür, dass naturnahe und ökologische wertvolle Biotope entstehen. Weil ausgewogene Mischwälder auf natürliche Weise weitaus widerstandsfähiger sind als Monokulturen. Außerdem unterstützen wir das Projekt Sadhana Forrest in Indien. Hier wächst ein lebendiger Trockenwald heran, der Menschen vor Ort als gesunde Lebensgrundlage und Heimat dient. So wird die starke Abwanderung der Bevölkerung in die Städte gestoppt und die ländliche Region gestärkt. Ein nachhaltiges Projekt mit Vorbildcharakter, dessen Erkenntnisse auch anderen Regionen nutzen.

Gemeinsam können wir einfach mehr bewegen

Auf den ersten Blick mag 1% nicht viel wirken. Doch dank der starken Community aus international erfolgreichen Unternehmen werden Jahr für Jahr beachtliche Spenden eingesammelt, die der Natur zugutekommen. So setzen wir als Teil einer wachsenden Umweltbewegung gemeinsam Zeichen für verantwortungsvolles Wirtschaften und einen bewussteren Umgang mit unserer Natur. Gut ist auch: Dank der weltweiten Förder-Community haben die Macherinnen und Macher optimale Planbarkeit und können ihre Mittel langfristig einsetzen. So sind auch großangelegte Hilfsprojekte realisierbar. Der Bergwaldprojekt e.V. kaufte zum Beispiel ein 200 Hektar großes Waldgebiet in Thüringen, um es zu einem Wald der Zukunft umzubauen. Hier entsteht ein gesundes ökologisches Waldsystem mit Vorbildcharakter. Wir sind stolz, ein Teil davon zu sein. Und Du kannst uns helfen, zu helfen!

Geschenktipp: Schütz die Natur. Jede Box zählt!

Mit Umweltschutz ist es wie bei guten Vorsätzen in Sachen Sport. Man muss anfangen. Und dann einfach weitermachen. Besonders schön: Man geht mit gutem Beispiel voran und ermutigt andere.

Wir freuen uns, wenn Du unseren Beitrag teilst.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Danke Amsel!

Wahres Talent setzt sich durch. In einer aktuellen Studie der University of Exeter landet der Gesang der Amsel weit vorn, wenn es um Entspannung und gesundheitsfördernde Wirkungen geht.

2022-12-08T19:08:42+01:00

Title

Go to Top