Relaxound unterstützt die Organisation „1% for the Planet“

“Mit Spenden von Unternehmen die Umwelt positiv zu verändern.” So lautet das erklärte Motto von 1% for the Planet. 2002 gründeten die beiden Eigentümer der Bekleidungsfirma Patagonia die international tätige Organisation und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Instandhaltung der Umwelt. Mittlerweile arbeitet das Netzwerk mit fast 4.000 geprüften Non-Profit Umweltschutz-Organisationen auf der ganzen Welt zusammen. Über 1.600 Firmen sind bereits Teil der Kampagne, darunter auch wir. Erfahre mehr auf www.onepercentfortheplanet.com.

Mit jedem Kauf eines Entspannungs-Produkts von Relaxound, trägst Du dazu bei, die Welt ein bisschen zu verbessern – denn selbst kleine Taten machen einen großen Unterschied. Was unterstützen wir konkret? In Deutschland helfen wir dem Verein Bergwaldprojekt, der sich dem Erhalt und der Pflege des Waldes widmet. Ein weiterer Teil unserer Spenden geht an Sadhana Forest – ein ökologisches Projekt zur Auffüllung der Grundwasserspeicher in Indien.

1%fortheplanet_logo

Relaxound unterstützt die Organisation „1% for the Planet“

1%fortheplanet_logo

“Mit Spenden von Unternehmen die Umwelt positiv zu verändern.” So lautet das erklärte Motto von 1% for the Planet. 2002 gründeten die beiden Eigentümer der Bekleidungsfirma Patagonia die international tätige Organisation und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Instandhaltung der Umwelt. Mittlerweile arbeitet das Netzwerk mit fast 4.000 geprüften Non-Profit Umweltschutz-Organisationen auf der ganzen Welt zusammen. Über 1.600 Firmen sind bereits Teil der Kampagne, darunter auch wir. Erfahre mehr auf www.onepercentfortheplanet.com.

Mit jedem Kauf eines Entspannungs-Produkts von Relaxound, trägst Du dazu bei, die Welt ein bisschen zu verbessern – denn selbst kleine Taten machen einen großen Unterschied. Was unterstützen wir konkret? In Deutschland helfen wir dem Verein Bergwaldprojekt, der sich dem Erhalt und der Pflege des Waldes widmet. Ein weiterer Teil unserer Spenden geht an Sadhana Forest – ein ökologisches Projekt zur Auffüllung der Grundwasserspeicher in Indien.

Relaxound 1% for the Planet

BERGWALDPROJEKT

Umweltschutz mit Tradition. Seit 1993 engagiert sich der gemeinnützige deutsche Verein „Bergwaldprojekt“ für Wälder, Moore und andere schützenswerte Freilandbiotope. Das Team aus 25 ehrenamtlichen Mitgliedern arbeitet unabhängig, leidenschaftlich und überaus erfolgreich. Dank der engagierten Vereinsarbeit konnten deutschlandweit bereits viele wertvolle Waldgebiete neu bepflanzt werden. So wurden unter anderem Wälder in Amrum, Oberhof oder am Schliersee aufgeforstet. Dank der zusätzlichen Hilfe zahlreicher Freiwilliger wird zudem eine breite Öffentlichkeit auf den verträglichen Umgang mit der Natur aufmerksam gemacht. Erfahre mehr auf www.bergwaldprojekt.de.

BERGWALDPROJEKT

Relaxound 1% for the Planet

Umweltschutz mit Tradition. Seit 1993 engagiert sich der gemeinnützige deutsche Verein „Bergwaldprojekt“ für Wälder, Moore und andere schützenswerte Freilandbiotope. Das Team aus 25 ehrenamtlichen Mitgliedern arbeitet unabhängig, leidenschaftlich und überaus erfolgreich. Dank der engagierten Vereinsarbeit konnten deutschlandweit bereits viele wertvolle Waldgebiete neu bepflanzt werden. So wurden unter anderem Wälder in Amrum, Oberhof oder am Schliersee aufgeforstet. Dank der zusätzlichen Hilfe zahlreicher Freiwilliger wird zudem eine breite Öffentlichkeit auf den verträglichen Umgang mit der Natur aufmerksam gemacht. Erfahre mehr auf www.bergwaldprojekt.de.

SADHANA FOREST

Wald bedeutet Leben. Das wissen auch Yorit und Aviram Rozin. Sie widmen sich bereits seit 2003 an der Wiederbelebung des indischen Sadhana Forest. Am Rande der Stadt Auroville arbeiten die beiden mit einem großen Helfer-Team daran, 70 Hektar stark erodiertes und vertrocknetes Land in einen lebendigen tropischen Trockenwald umzuwandeln. Das Hauptziel des Projekts ist die Unterstützung der lokalen Dörfer: Durch die Wasserspeicherung des Bodens haben die Dorfbewohner die Möglichkeit ihre eigenen Nahrungsmittel anzupflanzen. Damit wird die Abwanderung in städtische Slums und die daraus häufig resultierende Verarmung verhindert. Erfahre mehr auf www.sadhanaforest.org.

Relaxound 1% for the Planet - Sadhana Forest

SADHANA FOREST

Relaxound 1% for the Planet - Sadhana Forest

Wald bedeutet Leben. Das wissen auch Yorit und Aviram Rozin. Sie widmen sich bereits seit 2003 an der Wiederbelebung des indischen Sadhana Forest. Am Rande der Stadt Auroville arbeiten die beiden mit einem großen Helfer-Team daran, 70 Hektar stark erodiertes und vertrocknetes Land in einen lebendigen tropischen Trockenwald umzuwandeln. Das Hauptziel des Projekts ist die Unterstützung der lokalen Dörfer: Durch die Wasserspeicherung des Bodens haben die Dorfbewohner die Möglichkeit ihre eigenen Nahrungsmittel anzupflanzen. Damit wird die Abwanderung in städtische Slums und die daraus häufig resultierende Verarmung verhindert. Erfahre mehr auf www.sadhanaforest.org.